-" ?> Programmvorschau 2022

Programmvorschau 2022 

Attisch philosophieren     Rückblick Chöre Orchester

     Wettbewerbe      Winterprojekt      Impressionen

Unsere Gäste : 

11. bis 23.August
Justyna Reczeniedi Solistin Sängerin

in Königlischer Oper (Polska Opera Królewska) im neunten Jahr im Hellenikon Idyllion, Gesangs-Konzerte mit Arien und dem Miki Theodorakis Lied "Otan mia anixi" im Garten der Musen wird vorbereitet! Eintritt frei!

Erleben Sie hier einen Teil von ihren Gesangskonzerten im Garten der Musen Hier sehen Sie mit dem ersten Lied ,"Otan mian anixi" ,von Mikis Theodorakis, und mit der Arie "Casta Diva" von Bellini gesungen von Justina Rezceniedi, einen kleinen Ausschnitt aus unseren Konzertabenden mit ihr von diesem und vom vorigen Jahr. Link aus einem Konzert in dem Opernhaus von Warschau

16. bis 27.August
Belcanto Akademy aus Pergine ,Italien

Zum zweiten Mal in diesem Jahr wird die Belcanto Akademy im August bei uns mit vielen SängrInnen zu Gast sein. Unter der Leitung von Ma. Francesca Micarelli und Mo. Massimo Lambertini füllen OpernsängerInnen und PianistInnen unseren Garten mit Musik. Die SängerInnen und PianistInnen üben Arien aus Opern, Operetten und zudem diverse Stücke aus dem Bereich der Sakralmusik.

 

Belcanto

Francesca Micarelli
Facebook-Seite der Akademie
Wir organisieren ein Konzert im Idyllion. Genaue Daten hierzu in Kürze hier!

Konzert & Unterricht:
25. August - 4. September
Die Sopranistin Brigitte Thoma und ihr Begleiter am Flügel Wolfgang Krämer

laden herzlich ein in die Welt der Operette…
Zu hören werden sein bekannte Melodien von den Komponisten Franz Lehar, Nico Dostal, Robert Stolz, Theo Mackeben, aber auch italienische Canzoni von Francesco Paolo Tosti, Walzerklänge aus Wien wie „Wien, Wien, nur du allein“, alte Schlager wie „Für eine Nacht voller Seligkeit…“, nostalgische Filmmusik – und vieles mehr…

 

 

Bei zahlreichen bedeutenden Wettbewerben war die Künstlerin Finalistin und Preisträgerin. Theaterenga-gements führten sie nach Passau, Coburg, Osnabrück und Kiel, wo sie u.a. folgende Partien sang: 1. Dame (Zauberflöte), Gräfin (Le nozze di Figaro), Desdemo-na (Otello), Leonore (Fidelio), Rosalinde (Die Fleder-maus), Silva Varescu (Czardasfürstin), Saffi (Zigeu-nerbaron).
Daneben trat sie bei zahlreichen Konzerten, Oratori-en und Liederabenden im In- und Ausland in Erschei-nung und erntete höchste Anerkennung. Zu Ihrem Konzertrepertoire zählen sämtliche großen Oratorien von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, darüber hinaus Verdis Messa da Requiem, Beethovens Symphonie Nr. 9, Mendelssohns Lobgesang, Rossinis Stabat Mater, Francis Poulencs Gloria usw. Besondere Aufmerksamkeit schenkt die Sängerin dem Schaffen Kurt Weills, Edmund Nicks und dem Chan-son. In den letzten Jahren trat sie oft mit Ihrer Tochter Anna-Maria gemeinsam bei Konzerten auf.
Ihren reichen künstlerischen Erfahrungsschatz gibt Brigitte Thoma seit vielen Jahren an ihre Schüler und Studenten mit großem Erfolg weiter. A % -Days(

Dance & Song Workshop:
27. - 31.August
Ana Lazou & Ancient Orchesis: Theory and practice Summer Couses

Open call to Dancers, Actors & everyone interested to approach and learn a unique method of studying ancient Greek Dance & Drame originating from the Hellenic Rhythm & Logos Patricipation to Workshops & Performances

 

Ich arbeite an einer spezifischen Anwendung der Philosophie in den darstellenden Künsten (Tanz und Schauspiel) mit Betonung auf der Idee der Dramatisierung und Verkörperung philosophischer Gedanken und umgekehrt sowie ihrer didaktischen und pädagogischen Perspektiven und Anwendungen.

Workshop: Dance & Song Workshop for all (in acient-Modern Greek and english language + certification
Wann: 5 Tage 27. - 31.08.2022
Live Performance: 28. August - 20.30 Music-Dance Performance im Garten der Musen Kosten 180 EUR+ 4 Übernachtungen/Person
Information/Registration: Ana Lazou Mobil + WhattsApp +0306970129707

28. August - 25 September 2022
Klavier, Klarinette, Querflötte und Trompete

Unsere Praktikantin Ricarda Gärtner bietet kostenlos Unterricht für Anfänger*innen für alle 4 Instrumente an. Alternativ können wir auch das Zzusammenspiel in verschiedenen Formationen organisieren.

Anmeldung bei uns info@idyllion.eu

Nach oben

Konzert/Kurs: 03. - 10. September
Das Esterhazy Quartett

Quartett/Streicherwoche mit dem Esterhazy-Quartett mit Vera Lorenz und Nan Hong Kim-Herberth Violinen Ulrich Barth Viola, Konstanze Friedrich Violoncello.

Sie bieten Instrumental und Kammermusik-Kurse nach spontanen Formationen Inklusive zwei Konzerte in dieser Zeit
Zur Webseite  

Beschreibung: Erarbeitung von ensembletechnischen Grundlagen, sowie der Interpretation von Streichquartettliteratur, auf Wunsch Einzelunterricht. Richtet sich an Kinder/Jugenliche und interessierte Laien. An 3 Tagen je 2 Unterrichtseinheiten (10-12 Uhr, 17-19Uhr), an 2 Tagen je eine Unterrichtseinheit (10-12 Uhr) Konzert der Teilnehmer nach Absprache am Ende der Woche, 1 Konzert des Esterhazy-Quartetts

Die restlichen Tage zur freien Verfügung, Ausflüge ect.
Ort: Idyllion Griechenland Hellenikon-Idyllion-Garten der Musen
Unterrichtssprache: Deutsch/Englisch alle Quartettmitglieder
Koreanisch Nan hongKim-Herberth
Russisch Ulrich Barth
Italienisch Vera Lorenz

Kosten für den Unterricht: 300 €/Teilnehmer

+ Kosten für Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung für den Streicherkurs direkt per mail an: veralorenz.geige@gmail.com oder per Telefon, oder WhatsApp 01776282792, bitte mit der Angabe der gewünschten Literatur

Nach oben

11. - 19.Sept. 2022
Das "Stage Up" aus Hamburg

Singen-Tanzen-Schauspiel bei uns im Garten der Musen


Unter der Schulleitung von Anna Greie. Wir bringen Kinder in einen kreativen Flow - der Schlüssel zum Glück, für ein selbstbestimmtes Leben und eine bessere Welt! Stage UP! macht Mädchen und Jungen von 4 bis 22 Jahren fit für den Alltag und stark für´s Leben. Wir unterrichten Schauspiel, Tanz und Gesang. Kinder und Jugendliche bekommen Raum, den Alltag abzuschütteln und sich auszuprobieren. Wir spornen an und geben Energie. Bei uns darf jeder mitmachen. Denn künstlerische Ausdruckskraft steckt in jedem Kind. Wir wollen sie erhalten und fördern.

Mehr Infos mit Fotos unter
www.stage-up.de  

Nach oben

09 -16 Oktober 2022
Das Züricher Jugend Gitarren Ensemble

unter der Leitung von Jens Stibal

Kammermusikpartner in Konzerten waren bisher unter anderem Frauke Leopold, Flöte (Deutsches Symphonieorchester Berlin), Imke Frank Violoncello (Konservatorium Feldkirch), Irene Friedli Mezzosopran (Opernhaus Zürich), der ehemalige Nachrichtensprecher des schweizer Fernsehens und Schauspieler Peter Richner, Katharina Stibal Flöte Andreas v. Wangenheim, Gitarre, Prof. Thomas Müller-Pering, sowie der Geiger Oliver Kipp, mit dem ihm eine langjährige musikalische Partnerschaft als „Duo Sevdana“ und eine CD-Produktion verbindet. Solistisch erschien 2011 eine Solocd mit südamerikanischer, spanischer und russischer Gitarrenmusik unter dem Titel „The musical colours of the guitar“ beim englischen Label GUILD.

Mehr Infos mit Fotos unter
www.jensstibal.ch/de/
www.gitarrenkonzerte-zh.ch  

Wir organisieren ein Konzert im Idyllion und außerhalb. Genaue Daten hierzu in Kürze hier!

Zum 30-jährigen Jubiläum

Wettbewerb/Förderprojekt 2022

Tipp: Förderung durch Förderprogramme wie z.B. durch Erasmus+ Schule oder Programme des Staates möglich

Jubiläum im Hellenikon Idyllion - den Garten der Musen! Einladung zur Förderung des Altgriechisch Lernens und des philosophischen Praktizierens durch A) scharfsinnige Dialoge bei philosophischen Mikro-Symposien B) durch ein Theaterprojekt und durch stark ermäßigte bis kostenlose Unterkunft in unserem Garten der Musen wie auch durch staatliche Programme ökonomisch geförderte Kulturaustausch Projekte!

Thema A. - Die Mikro-Philosophischen Symposien von 5 bis 10-minütigen

Dialoge in Altgriechisch zwischen den Schülern, auch mit ihren Lehrern möglich. Für dieses Projekt gibt es 50% Ermäßigung auf die Unterkunft, also 10 Euro pro Person / Tag in unserem Hellenikon Idyllon und ein bis zwei kostenlose kulinarische Symposien in unserem Garten der Musen mit eingeladenen jungen Griechen und Griechinnen zum weiteren Kulturaustausch! Es ist zugleich eine Einladung für Altgriechisch lernende SchülerInnen und StudentInnen, sowie musische TheaterpädagogiklehrerInnen und MusiklehrerInnen Ihrer Schule.

Thema B. - Für das Theaterprojekt Helike Athanatos

Es ist auch eine Einladung für Altgriechisch lernende SchülerInnen und StudentInnen, sowie musische TheaterpädagogiklehrerInnen und MusiklehrerInnen Ihrer Schule zu einem schönen Theaterspiel, namens HELIKE ATHANATOS welches seit 6 Jahren bei uns wie auch in Ihrem Lande drei Mal aufgeführt wurde.


Teilnahmebedingungen

Inhaltsangabe Helike Athanatos

Thema C. - Helike Athanatos als Musical für die Jahre 2023/2024

Liebe Musizierende und alle gerne komponierende Schüler*innen, Studenten*innen und Musiklehrer*innen. Wir fördern z.B. einen kleinen Chor plus Siolisten*innen und Musik-Ensemble bis je 7-10 Personen Ihrer Auswahl um ein spannendes bis zu ca. 60 Minuten Libretto in Altgriechisch - Ausprache in Lateinischen Schrift vorhanden- als Musical in Ihrer eigenen Vertonung aufzuführen ! Es können angehende junge wie alte erfahrene Konponisten*innen sein mit musizierenden Schüler*innen oder Musikstudenten*innen! Aufführungen meist in antiken Theatern. Wir organisieren das - alles ist möglich!


Weitere Infos

Unser Preis: Wir stellen für 14 Tage kostenlose – für bis zu 20 Personen - Unterkunft in unserer musisch-kulturellen Stätte Hellenikon Idyllion auf der NW-Peloponnes direkt am Strand zur Verfügung.

Bewerben Sie sich jetzt für das Idyllion-Förderprojekt.

Jedes Jahr Altgriechisch-und oder Neugriechisch- Intensivkurs über das ganze Jahr ohne festgelegten Anfangstermin! Sowohl für Studenten zur Graecums-Prüfungsvorbereitung wie für jeden anderen der seinen Geist bereichern möchte!

Kontakt, mehr Informationen und Anmeldungen

Andreas Drekis
Kyanis Aktis 20
GR-25100 Selianitika
E-Mail: info@idyllion.eu
Mobil: 0030 69 72 26 33 56 WhatsApp

Zum 30-jährigen Jubiläum:
02. -16. Juli 2022
Auf Altgriechisch sprechen und philosophieren, heute!

Das 30-Jährige Jubiläum wird extra gefeiert mit Veranstaltungen in unserem Garten der Musen.


Philosophisches Symposium mit in Altgriechisch sprechenden, abends im Garten. Mehr Infos über dieses Seminar finden Hier.

2. Ἰουλίου - 16. Ἰουλίου 2022
Ἀττικιστὶ διαλέγεσθαι – τριακοστόν τόδε ἔτος – ἐν τῷ κήπῳ τῶν Μουσῶν

Ἀκμάζοντος τοῦ θέρους κατὰ τὸ σύνηθες φίλαι καὶ φίλοι μέν τινες φιλέλληνες ἐν τῷ καλουμένῳ κήπῳ τῶν Μουσῶν ἁθροίσονται ὡς συναττικίσοντες. Οὗτος δὲ ὁ κῆπος, μέγας καὶ ἐπίσκιος καὶ παραθαλάττιος ὤν, εὑρίσκεται ἐν τῷ Ἑλληνικῷ Εἰδυλλίῳ. Κάλλιστοι οὖν ἔσονται οἱ διάλογοι πολλῶν καὶ ἄλλων φιλελλήνων τῶν λόγων μετεχόντων. ∆ιὰ μὲν οὖν τοῦτο παρακαλοῦμεν πάσας καὶ πάντας ὑμᾶς ἐκ πάσης τῆς οἰκουμένης, αἳ/οἳ χαίρετε τῇ τῶν ἀρχαίων σοφίᾳ καὶ τοῖς λόγοις αὐτῶν, προσελθόντες συνδιαλέγεσθαι ἡμῖν.

Ποία δὲ γενήσεται ἡ διδασκαλία; ∆ὶς τοι τῆς ἡμέρας ἐν τόπῳ χαρίεντι συλλεγόμεθα καὶ ἀναγιγνώσκομεν γράμματα ἀξιώτατα τῶν ἀρχαίων ἐξηγούμενοι αὐτὰ κατὰ τὸ ἔθος τῶν φιλολόγων καὶ φιλοσοφούμενοι περὶ τῶν νοημάτων αὐτῶν. Οὐδενὶ δὲ ἀνάγκη ἔσται ἐξ ἀρχῆς ἀττικιστὶ ὥσπερ Γοργίας μακροὺς λόγους προφέρειν. Ἔξεστι γὰρ παντὶ τὸ πρῶτον μόνον ἀκροατὴς γενέσθαι. Ἀλλὰ ταχέως ὄψεσθε ὡς ῥαδίως ταῖς τῶν ἀρχαίων Ἑλλήνων λέξεσιν διαλεγόμεθα. Μελέτη γὰρ τὸ πᾶν, ὥς φησι Περίανδρος.

Ἡ δὲ ἐν τῷ Ἑλληνικῷ Εἰδυλλίῳ διαγωγὴ οὐ μονον ἐκ διαλόγων σύγκειται, ἀλλὰ καὶ ἄλλα γένοιτο ἄν πολλά. Πολλάκις γὰρ μουσικοί τε καὶ ἄλλοι τινὲς παιδείαν τιμῶντες ἐν τῷ Ἑλληνικῷ Εἰδυλλίῳ διατρίβουσιν, ὥστε συναυλίαι καὶ ἀκροάσεις τινὲς γίγνονται ἑσπέρας. Καὶ οἷόν τε ἂν εἴη ἄλλον τόπον θεάσασθαι καὶ δρᾶμά τι ἐν ἀρχαίῳ τινὶ θεάτρῳ.

ἡγήσεται τοῦ συλλόγου ὁ Federico Aurora, γραμματικός τοῦ πανεπιστημίου τῆς ᾽Ωσλόης ἐν Nορουηγίᾳ. Πυθέσθαι δὲ ἡ βουλομένη/ὁ βουλόμενος τοῦ τε τοῦ συλλόγου προγράμματος καὶ τῆς ἐκλογῆς συγγραμμάτων ἅ ἀναγνωσόμεθα, γραψάτω αὐτῷ ἐπιστολήν: federico.aurora@ub.uio.no

Πρόγραμμα τοῖν δυοῖν ἑβδομάδοιν:

10.30-12.30: ἀνάγνωσις συγγραμμάτων καὶ διάλογος περὶ αὐτῶν

17.00-19.00: ἀνάγνωσις συγγραμμάτων καὶ διάλογος περὶ αὐτῶν

τῷ σαββάτῷ και τῇ κυριακῇ σχολάσομεν.

Τίνων ἡ ἀναγνώσεως συγγραμμάτων ἐσται δι´ὀλίγου ἐνθάδε γραφήσεται.

Weitere Informationen HIER

ἡ τιμὴ ἡ τῆς ἐν πολυκλίνοις δωματίοις διαίτας: τριακόσιαι καί πεντήκοντα εὐρῶνες. ἡ τῆς διδασκαλίας τιμή: πεντήκοντα εὐρῶνες. Ἔξεστι δὲ, τῇ βουλομένῇ/τῷ βουλομένῳ ἰδίον δωμάτιον ἔχειν, πυθέσθαι τοῦ κτίστου καὶ κυρίου τοῦ Ἑλληνικοῦ Εἰδυλλίου καὶ ταύτην λαμπρῶς τὴν διδασκαλίαν χορηγοῦντος:

Andreas Drekis
Kyanis Aktis 20
GR-25100 Selianitika
E-Mail: info@idyllion.eu
Mobil: 0030 69 72 26 33 56 WhatsApp

Nach oben

Die Kosten dieses Förderprojekts sind:
350 Euro pro Person Inkl. 2 Wochen Unterkunft in 2 bis 3 Bettzimmern plus 50 Euro die Kursgebühren für 12 Tagen ! Ein Förderprojekt von Andreas Drekis .

Anmeldung: Federico Aurora
E-Mail: federico.aurora@ub.uio.no
Tel: +47 41077719

Hier weitere Informationen zu Frederico


Nach oben

16. - 23. Juli 2022
Das Jugendsinfonieorchester Leipzig

unter der Leitung von Ron Entleutner zum siebten Mal bei uns!

Informationen über die vier Konzerte die geplannt sind und Programm finden Sie rechtzeitig hier und immer aktuell auf unseren Social-Media-Kanälen.

Nach oben

23. - 30. July 2022
Jugendsinfonieorchester Böblingen

unter der Leitung von Stephan Bergtold im achten Jahr bei uns!

Informationen über die vier Konzerte die geplannt sind und Programm finden Sie rechtzeitig hier und immer aktuell auf unseren Social-Media-Kanälen.

31.Juli bis 15. August 2022

Altgriechisch lernen durch anspruchsvolle Dialoge

Im fünften Jahr bei uns: Angeboten werden Intensivkurse Altgriechisch für Fortgeschrittene - Grosse geschlossene Studentengruppe für Englisch-sprechende des U.S.A. Paideia Instituts

 Sowohl in 5 kleinen Gruppen mit fünf verschiedenen Professoren in schattigen Stellen unseres natürlich gehaltenen Gartens, wie auch manchmal alle 50 Teilnehmer zusammen sprechen und philosophieren in altgriechischer Sprache, sei es mit Texten von Aristoteles, Platon , Euripides oder Homer, Epikur und Aristofanes....Der Geist wird schärfer, während die unverfälschte Natur in diesem Garten der Musen sie alle liebevoll umarmt und mit den neuen dadurch aufkommenden Inspirationen bereichert und auch Seele und Körper stärkt...

Weitere Informationen HIER

Tipp: Das Hellenikon Idyllion im Herbst/Winter genießen
Unser Winterprojekt  

Unsere WinterpraktikantInnen und unsere Wintergäste beim gemeinsamen Kochen und Essen teilen zugleich Ihre Freude und erhöhen ihr Glücksgefühl.

For the 30th time in the Garden of the Muses directly on the Greek Sea:


26.08. - 09.09.2022
Speak in ancient Greek and philosophize, today!

Appointment 2 - Seminar leader Antonia Koryllou (Altphilologin), Improving language skills, sharpening the mind, promoting the good & beautiful...

Let‘s speak ancient Greek together!

Celebrate 30 years of classical Greek speaking with us Garden of the Muses, we philosophize about the thoughts of Plato, Socrates, Aristotle and celebrate the good and the beautiful with sun, beach, classical music and culture.

Weitere Informationen HIER

Programmvorschau 2023
Πόλεμος  -  Εἰρήνη-Krieg und Frieden

" War and peace" - Scenic concert / Szenisches Konzert - GREECE

Die Veranstaltungsorte: Im Garten der Musen bei uns und in anderen geeigneten Orten werden im März 2023 angekündigt!

 

„War and Peace“ is known as the title of Leo Tolstoy's novel published 150 years ago but already Aristophanes thematized in his comedy „Eirene“ (421 BC) war and the yearning for peace through ending the battle of Eirene and Polemos by the determined commitment of Trygaios a winemaker who leads Eirene to victory.
The concert project „POLEMOS – EIRENE“ borrows the title of Tolstoy's work and puts in contrast compositions which arose from the topic of war with Schulze's „serious comedy“ written in the concept of a „mini-mono-opera“: mini because it's short – mono because it's for one singer only – Austrian bass-baritone Rupert Bergmann - who performs all of the roles.
The central statement of the Aristophanes-Schulze-piece Trygaios is the desire for peace. It deals with the difficulties to bring about peace and with problems keeping it against oppositions and obstacles.
The ensemble consits of five experienced chamber musicians who all are professors of the well-known Josef Matthis Hauer music school of Wiener Neustadt (Lower Austria): Kurt Franz Schmid (clarinet), Cordula Schröck (violin), Stefan Teufert (cello), Raphaela Schober-Lengyel (piano) and Johannes Tremel (percussion).

„Krieg und Frieden“ ist als Titel des vor 150 Jahren erschienenen Romans von Leo Tolstoi bekannt. Doch schon Aristophanes hat in seiner Komödie „Eirene“ (421 v. Chr.) den Krieg und die Sehnsucht nach Frieden thematisiert, wobei er den Kampf zwischen Eirene und Polemos durch den entschlossenen Einsatz eines Weinbauers (Trygaios) beendet und zu einem Sieg der Eirene führt.
Das Konzertprojekt „POLEMOS  -  EIRENE“ entlehnt den Titel von Tolstois Werk und kontrastiert Kompositionen, welche aus der Kriegsthematik entstanden sind, mit Schulzes ernster Komödie, die als mini-mono-oper konzipiert ist: mini, da kurz - mono, da nur ein Sänger alle Rollen verkörpert.
Die zentrale Aussage des Aristophanes-Schulze-Stücks Trygaios ist die Sehnsucht nach dem Frieden. Das Stück handelt von der Schwierigkeit, den Frieden herbeizuführen, bis hin zur Schwierigkeit, ihn gegen Widerstände zu erhalten.
Die fünf Instrumentalisten sind erfahrene Kammermusiker, die alle an der bekannten „Josef Matthias Hauer-Musikschule“ als Lehrer engagiert sind: Kurt Franz Schmid (Klarinette), Cordula Schröck (Violine), Stefan Teufert (Violoncello), Raphaela Schober-Lengyel (Klavier), Johannes Tremel (Schlagwerk).

Weitere Informationen Krieg & Frieden  

Was bisher 2022 war...

Konzert: 10.-14. April 2022
Das S.O.S. Triolando

Franziska Steinecke (Klavier), Marco Onofri (Violine und Gesang), Geir Håkon Seljelid (Violine) begrüßen wir zum dritten Jahr bei uns und laden herzlich ein im Garten der Musen am:

Konzert am 13 April um 20.00 Uhr im Garten der Musen

Herman Rechberger: 7 Katzenlieder

1) Sebstportait einer Katze
2) Katzen können überall schlafen
3) Erinnerungen einer Katze
4) Abendgebet einer Katze
5) Lied über zwei Katzen
6) Glück einer schwarzen Katze
7) Katzen aller Arten

Ludwig van Beethoven: Trauermarsch aus der Symphonie Nr. 3, Op. 55
für 2 Violinen und Klavier arrangiert von Hans Sitt

Johan Halvorsen: 5 Miniaturen für 2 Violinen und Klavier, Op. 29

Intermezzo, Nächtlicher Zug, Elegie, Norwegisch, Perpetuum mobile

Neapolianische Lieder: 

'A tazza 'e cafè
Munasterio 'e Santa Chiara
Tu vuo' fa' l'americano

EINTRITT FREI für unsere Gäste und Freunde!



Musikseminar: 17. - 24.April 2022
Klavierkurs und Gesangsbegleitung

mit den Hochschuldozenten Ellen Kaufmann (Klavier), und Sam Hylton (Jazzklavier/Improvisation),im sechsten Jahr

 

Kursprogramm

Feilen an vorbereiteten Stücken der Sololiteratur
Klavierbegleitung für Sänger
Jazzklavier für Einsteiger und Fortgeschrittene
Einzel- und Gruppenstunden
Gartenkonzert mit geladenen Gästen

Freizeitaktivitäten

Erkunden der Küsten- und Weinbauregion mit lokalen Zitrus- und Olivenplantagen Besichtigung der Bergdörfer und Klöster im hügeligen Hinterland
Relaxen im Garten der Musen
Gemeinsamer Ausflug in eines der nahegelegenen bedeutenden Zentren der Geschichte
(Delphi, Mykene, Epidavros, Olympia) mit dem Griechenlandkenner Dr. M.A.Newid (LMU)

Kursgebühr: 230,- Euro (Hauptfach), 150,- Euro (Nebenfach)
Studenten & Schüler: 180,- Euro (Hauptfach), 100,- Euro (Nebenfach)
Unterbringung im Garten der Musen Idyllion (buchbar ab 25,- Euro)
Eigene Anreise (Fähre Patras oder Flughafen Athen)

Konzert mit allen Teilnehmer im Hellenikon Idyllion im Garten der Musen und in der Stadt Egion

Info-Anmeldung bei:

el-kaufmann@t-online.de und

 

samjhylton@gmail.com

Gesangsunterricht: 15.Mai - 25. Mai 2022
Antje Rux (Sopran)

mit Tochter Flora wieder im Hellikon Idyllion

Stöbern Sie gerne im Programmarchiv

2010     2011     2012     2013     2014     2015
     2016     2017     2018      2019
     2020     2021     2022     2023     

Immer aktuell informiert

Mit unserem Newsletter möchten wir Sie gerne rechtzeitig über kurzfristige und langfristige Förderprojekte informieren!

Geben Sie gerne an, ob Sie einmal altgriechisch gelernt haben - unabhängig davon, wie lange!

Anmeldung Newsletter Idyllion

 

Nach oben

Infos zu den Unterkünften

Wir begrüßen alle Gäste, Familien, Kulturbegeisterte, Gruppen, Musiker*innen, Künstler*innen, Philologen*innen, Dichter*innen, Tänzer*innen, Unterrichtsklassen, Maler*innen, Musen, Naturverbundene und alle weiteren, die geistig kulturelle Werte mit Gleichgesinnten in idylischer Atmosphäre genießen und erleben wollen...

Im Hellenikon Idyllion
Im Hellenikon Idyllion

Außerhalb von Selianitika
Außerhalb von Selianitika

Einzelpersonen & Familien
Einzelpersonen & Familien

Idyllion  Gartenanlage
Idyllion Gartenanlage

Nach oben